Prüfungen sind notwendig

Auch GOTT möchte, daß sich der Glaube an IHN vertieft und festigt. Jede in Seinem Namen überwundene Schwierigkeit, bringt uns dem Himmel einen Schritt näher.

Tochter, jetzt möchte Ich zu unseren Überlegungen zum Gebet „Vater Unser“ zurückkehren. Ich werde Mich heute mit den Worten beschäftigen: „Führe uns nicht in Versuchung“. Mit diesen Worten drückst Du deinen Glauben an Meine Kraft und dein Bewußtsein eigener Schwäche aus. Jeder, der sich mit Mir vereinigen will, muß sich auf Erden einer Prüfung unterziehen. Dieser Versuch ist nicht in erster Linie notwendig, um Eure Treue zu überprüfen, sondern um sie her­zu­stellen. Treue stärkt sich nur während des Tests, er härtet wie Eisen im Feuer. Alle Versuche dienen dazu, im Glauben, in der Hoffnung und in der Liebe zu wachsen, und Deine Geduld und Demut zu verdoppeln. Die Prüfungen, die Ich an Euch sende, sind ein Segen, denn ohne sie könnt Ihr die Fülle Eurer Menschlichkeit nicht erreichen.  Es ist also nicht gut, Mich zu bitten, daß Ich Euch der Prüfung nicht unterziehe, denn die Prüfungen sind Ausdruck Meiner Liebe. Jede Erfahrung zielt darauf ab, Euch etwas beizubringen und so eine andere Schicht der Seele zu reinigen und sich für die Gnade zu öffnen. Ich werde Euch prüfen, bis Ich die Tiefen Eurer Seelen erreiche und sie durchbrenne. Ich bin ein Feuer, das Euch durch Prüfungen verzehrt, aber verzehnfacht, Euch reinigt und heilt. Ihr solltet Mich also um Stärke bitten, um alle möglichen Prüfungen zu bestehen, um Ausdauer und Geduld beim Tragen Eurer Kreuze.
Übersetzung aus dem Polnischen
(Katholiken antworten, 2 €)

Diese Artikel könnten Ihnen ebenfalls gefallen

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *