Was heißt „Allahu Akbar“?

Dieser Schlacht-Ruf der Muslime heißt übersetzt: „Gott ist groß“.

Darin stecken gleich zwei Fehler:
Der drei-einige GOTT der Christen – VATER, SOHN und HEILIGER GEIST – ist ein anderer Gott als Allah. Christen und Muslime beten nicht denselben Gott an.

Das zweite Problem: Die grammatisch richtige Übersetzung lautet: „Allah ist der Größte“.
Das heißt, die Muslime halten daran fest, daß Allah über JESUS steht.
Das ist für Christen nicht akzeptabel. Christen heißen „Christen“, weil JESUS CHRISTUS für sie der Erlöser ist, der GOTT-Mensch, der von den Toten auferstand und Macht über Leben und Tod hat. Muslime würdigen JESUS zum „Propheten“ herab.
Weiteres: CM-Büchlein: Islam von A bis Z (5 €)

Diese Artikel könnten Ihnen ebenfalls gefallen

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *