Ein Moslem wird Christ

Barino Barsoum (34) ist sich sicher, Christentum und Islam sind unvereinbar. Er läßt sich taufen und warnt vor der Gewaltbereitschaft des Islam:

„Im Koran ist Gewalt nicht nur in einzelnen Versen zu finden, sondern systematisch angelegt. Menschen, die den Islam verlassen, werden getötet. Auch auf Ehebruch, räuberischer Er­pressung und vielen anderen Vergehen gilt die Todesstrafe. Im Christentum haben die Jünger JESU nie das Schwert erhoben. Im Gegenteil: Sie wurden für ihren Glauben verfolgt, und viele wurden getötet.“
CM-Broschüre: Muslime, die zu CHRISTUS fanden (2 €).

Diese Artikel könnten Ihnen ebenfalls gefallen

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *