Am Kreuz verlassen?

Wie ist es möglich, daß JESUS am Kreuz verlassen wird? (Mt 27, 46) ER ist doch nicht nur ein Mensch, sondern zugleich auch GOTT!

JESUS ist ganz GOTT und ganz Mensch. Das heißt, daß er in seiner menschlichen Natur die Gottverlassenheit jedes Menschen auf sich nimmt und erfährt. ER teilt mit dem Menschen alles: Freude, Leid und auch die äußerste Not der Verlassenheit, um alles durch Sein göttliches Mit-Durchleben zu heiligen und zu erlösen. Auch die tiefste Not überwindet ER und füllt ER mit göttlicher Liebe. Immer ist IHM Sein Ziel, die Auferstehung, vor Augen. ER will uns retten und seligmachen durch Seinen Erst-Sieg über Leid und Tod. Der Gekreuzigte betet den 22. Psalm: „Mein GOTT, mein GOTT, warum hast DU mich verlassen?“ der aramäische Urtext lautet übersetzt: „Wozu hast DU mich verlassen?“ JESU Antwort auf die Frage nach dem „Wozu?“: Um die Todes-Leere zu füllen mit Liebe und Sieg in GOTT. Der Weg ist dadurch für uns offen: Wir müssen nur vertrauensvoll folgen und uns IHM anvertrauen.

CM-Verteilblatt: Kreuz-Revolution

Diese Artikel könnten Ihnen ebenfalls gefallen

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *