Dortmund im Gender-Wahn

Nach dem Vorbild der Stadt Hannover will nun auch Dortmund „genderieren“.

Zur Diskussion steht: „Wird es ein Einwohnerinnen- und Einwohner-Meldeamt geben?“ Oder: „Soll es zukünftig auch ein Christinnentum geben?“

Die CM fragt leise an: Dann auch das Grundgesetz ändern für Begriffe zum Ersetzen von Bundeskanzler? Und von Sammelbezeichnungen, wie z.B. Radfahrer?!? Verrückt!

CM-Verteil-Info: Gleichheits-Wahn

Diese Artikel könnten Ihnen ebenfalls gefallen

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *