Rechts-Rutsch in Frankreich

Die nationale Sammelbewegung RN, geleitet von Marine Le Pen (50), bemüht sich um eine große Fraktion aller national-konservativen Parteien in der EU.

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron (41) dagegen erhielt in der Europa-Wahl eine Schlappe. Populär dagegen wird ein junger national-konservativer Politiker der Le Pen-Partei: Jordan Bardelle (23). Er ist der eigentliche Sieger der EU-Wahlen in Frankreich. Vergessen wir aber bei aller notwendigen Abschottung gegen islamische Einwanderung und Überfremdung nicht, unsere eigene christliche Identität zu stärken. Ein Contra genügt nicht. Die eigenen christlichen Wurzeln müssen wir wiederbeleben – durch Gebet, Glaube und gelebtes Christentum. Der Aufbau der Notre-Dame-Kathedrale in Frankreich könnte der Anfang sein.

CM-Verteilblatt: Für ein Europa nach GOTTES Geboten

Diese Artikel könnten Ihnen ebenfalls gefallen

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *