Multi-Religiöse Gebete in Berlin

Der Grundstein für das neue „Hous of one“ wurde im Januar 2020 gelegt. Unter einem Dach sind eine jüdische Synagoge, eine christliche Kirche und eine islamische Moschee.

Schon im September 2019 hat die Stiftung House of one in die Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche in Berlin zum multi-religiösen Friedensgebet eingeladen. Zum Gedenken an den islamischen Terror-Anschlag auf das World Trade Center in New York vor 18 Jahren. Wer aber den Koran mit seinen Tötungs-Aufrufen gegen Christen und alle Nicht-Muslime kennt, und wer weiß, daß die Juden noch heute auf die Ankunft des Messias warten, dem ist klar, daß diese Religionen nicht mit Christen zusammen das christliche CREDO und VATER UNSER beten können.
JESUS CHRISTUS ist der im AT verheißene GOTT-Mensch, der Messias, der Erlöser, der wiederkommen wird am Ende der Zeiten, zu richten die Lebenden und die Toten. An IHN glauben wir Christen, sehnen IHN herbei, beten IHN an. Wir gehen IHM mit vor Liebe brennendem Herzen entgegen.
Denn: „Keiner kommt zum VATER außer durch MICH!“ (Joh 14, 6)

CM-Buch: Wunder heute (5 €)

Diese Artikel könnten Ihnen ebenfalls gefallen

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *